Kundendienst
0
Schließen

Fragen?

Wir helfen gerne.

Body

Wenn wir an den Begriff Hautpflege denken, denken wir oft erst an Gesichtspflege. Aber sie umfasst auch den Körper. Hautpflege für den Körper ist ebenso notwendig wie für das Gesicht. Eine feuchtigkeitsspendende Körperlotion und ein wöchentliches Peeling bewirken Wunder für unsere Haut. Aber was braucht der Körper für d Mehr anzeigen

Marken

Produkttyp

Haartyp

Ergebnis

123 Produkte
-10%
Womens Hair Vitamins
Auf Lager
11,65
-10%
The Oil
Auf Lager
14,31
-55%
3-in-1
Auf Lager
7,95
-46%
Hair & Body Shampoo
Auf Lager
18,95
-17%
3-in-1 Tea Tree
Auf Lager
14,90
Regenerating Body Oil 
Auf Lager
13,90
Body Cream 
Auf Lager
20,90
-10%
Boost Immune
Auf Lager
11,65
Hair & Body Shampoo
Auf Lager
19,90
-46%
Sun Hair and Body Shampoo
Nicht auf Lager
8,55
Body Cleanser 
Auf Lager
5,90
-21%
Coconut Oil 3-in-1
Auf Lager
11,95
-5%
Body Bar Soap
Auf Lager
15,90
Hair & Body Cleanser
Auf Lager
12,90
Body Scrub
Auf Lager
20,90
-42%
Body Wash
Auf Lager
10,95
-3%
Bao-Med Oil
Auf Lager
21,15
-42%
Avocado Oil
Auf Lager
10,95
-39%
Indian Amla Oil
Auf Lager
12,50

Wenn wir an den Begriff Hautpflege denken, denken wir oft erst an Gesichtspflege. Aber sie umfasst auch den Körper. Hautpflege für den Körper ist ebenso notwendig wie für das Gesicht. Eine feuchtigkeitsspendende Körperlotion und ein wöchentliches Peeling bewirken Wunder für unsere Haut. Aber was braucht der Körper für die Hautpflege? Werfen wir einen genaueren Blick auf die richtige Hautpflege für unseren Körper...

 

Wie wichtig ist die Hautpflege?

Es wäre schade, wenn die Hautpflege für Ihren Körper eine Zeitverschwendung wäre. Ihr Körper verdient die gleiche Hautpflege wie Ihr Gesicht. Haut ist schließlich Haut. Und Ihre Haut verdient Schutz vor allen möglichen schädlichen Faktoren wie Sonne, Schmutz und Trockenheit. Vor allem Trockenheit ist ein häufiges Problem der Haut. Aber am Körper merkt man das oft nicht, oder es stört einen nicht. 

Darüber hinaus hat die Entfernung abgestorbener Hautzellen, die Ihre Haut ständig produziert, einen großen Einfluss auf die Glätte Ihrer Haut. Wenn Sie die abgestorbenen Hautzellen regelmäßig entfernen, wird Ihre Haut viel glatter und strahlender aussehen. Abgestorbene Hautzellen sind auch eine Art Schutzschicht für Ihre Haut. Deshalb sollten Sie abgestorbene Hautzellen nicht zu oft entfernen. Bringen Sie Ihre Haut ins Gleichgewicht!

Besonders wenn Sie viel Zeit in der Sonne verbringen, ist eine gute Hautpflege ein Muss. UV-Strahlung hat nicht nur langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit Ihrer Haut, sondern auch kurzfristige. Einige Folgen der UV-Strahlung sind: Verdickung der Haut und Hemmung des Immunsystems. Und natürlich kann man sich einen Sonnenbrand holen.  


Was ist eine gute Hautpflegeroutine für den Körper?

Die richtige Hautpflege ist entscheidend. Die richtigen Produkte für die eigene Haut zu finden, kann eine Herausforderung sein. Haben Sie eine sehr empfindliche Haut? Dann ist es am besten, milde Produkte zu verwenden, dann muss man zum Beispiel nicht so oft ein Peeling machen. Wenn Sie eine trockene Haut haben, dann ist Feuchtigkeit wichtig. Und wir könnten noch eine Weile so weitermachen! Aber das Wichtigste zuerst: Wie sieht eine gute Hautpflegeroutine aus? 

#1 - Reinigen der Haut
Die Reinigung der Haut ist ein Muss. Nach der Reinigung der Haut kann die pflegende Hautkosmetik am besten in die Haut einziehen. Außerdem muss der Schmutz, der auf der Haut liegt, entfernt werden. Oft bleibt Schmutz auf der Haut zurück. Auch aus z. B. Selbstbräunungsprodukten, Deodorants, Sonnenschutzmitteln und Körperlotionen. Und schließlich sollten Sie ein Duschgel verwenden, das aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. 

#2 - Schrubben
Ist ein Peeling schlecht für Ihre Haut oder nicht? Vielleicht lesen Sie einmal, dass Peeling gut für Ihre Haut ist, und ein anderes Mal, dass es besser ist, es zu vermeiden. Schrubben ist nicht schädlich für die Haut, solange Sie das Peeling richtig anwenden.

Bei empfindlicher Haut genügt es, sich zweimal im Monat zu schrubben.
Haben Sie normale oder fettige Haut? Dann können Sie problemlos ein- bis zweimal pro Woche schrubben.

Es ist wichtig, dass das Peeling keine schädlichen, sondern natürliche Inhaltsstoffe enthält. Ein Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen und Schmutz. Auch Hautpflege- oder Selbstbräunungsprodukte können so besser in die Haut eindringen. Ein Peeling hilft auch gegen eingewachsene Haare.

#3 - Rasieren
Rasieren Sie sich immer auf feuchter Haut. Vorzugsweise mit einem Rasierschaum. Verwenden Sie außerdem kein altes oder stumpfes Rasiermesser.

#4 - Hautpflegeprodukte
Es ist wichtig, dass Sie Ihre Haut täglich mit sanften Pflegeprodukten nähren und mit Feuchtigkeit versorgen. Eine Körperlotion, Körpercreme oder ein Öl ist das, was Ihre Haut wirklich braucht. Und macht Ihre Haut ebenmäßiger, weicher und strahlender.

#5 - Andere Tipps zur Körperpflege:

Verwenden Sie immer Sonnenschutzmittel, wenn Sie nach draußen gehen und die Sonne scheint - das beste Anti-Aging!
Duschen Sie nicht zu heiß
Trinken Sie so viel Wasser wie möglich
Achten Sie beim Kauf von Hautpflegeprodukten auf die Inhaltsstoffe
Handcreme kaufen
Verwenden Sie ein gutes Deodorant. Deodorants können Ihre Haut schnell schädigen.

 

Welche Inhaltsstoffe sind schädlich für die Haut?

Die richtigen Inhaltsstoffe für Ihre Haut zu finden, ist ein komplizierter Prozess. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir im Folgenden eine "Checkliste für schädliche Inhaltsstoffe" zusammengestellt:

Sulfate & Parabene
Mineralöle
Silikone
Erdöl
Polyethylenglykol (PEG)
Nanopartikel (oft in Sonnenschutzmitteln)
Parfüm (dies ist nicht immer der Fall, Sie können synthetikfreies Parfüm verwenden)
Bestimmte Arten von Alkohol. Welche Alkoholarten können Sie verwenden: Cetylalkohol, Cetearylalkohol, Myristylalkohol und Behenylalkohol.

 

Wie oft und wann sollte ich die Hautpflege anwenden?

Hautpflege für jeden Tag:

Duschgel
Bodylotion oder Körpercreme
Sonnenschutzmittel oder Aftersun (vorzugsweise Sonnenschutzmittel, sobald Sie in die Sonne gehen, Aftersun, wenn Sie lange in der Sonne waren)
Hautpflege für 1-2 mal pro Woche:

Körperöl
Peeling (für normale oder fettige Haut)
Selbstbräuner (bis Sie mit Ihrer Bräune zufrieden sind)
Hautpflege für 1-2x pro Monat:

Peeling (für empfindliche oder trockene Haut)

 

Welche Hautpflege sollte ich für trockene Haut verwenden?


Hydratation, Hydratation, Hydratation. Wenn Sie trockene Haut haben, ist es wichtig, dass Sie Ihrer Haut ausreichend Feuchtigkeit zuführen.

Eines der Hautpflegeprodukte in unserem Sortiment ist die Attitude Super Leaves Energizing Ginseng Body Cream. Diese Lotion ist superweich und pflegt die Haut. Wenden Sie es täglich an, und Sie werden feststellen, dass die Trockenheit in kürzester Zeit verschwindet.

Oder der Flow Cosmetics Wonder Balm Mehrzweck-Heilbalsam. Dieser Balsam nährt und regeneriert die Haut intensiv. Aber auch bei Erkältungen, Muskelverspannungen, Insektenstichen und Fieberbläschen ist der Balsam gut. Der Balsam hat diese Wirkung aufgrund der natürlichen, organischen, fantastisch wirkenden Inhaltsstoffe.

 

Welche Hautpflege sollte ich für fettige Haut verwenden?

Bei fettiger Haut ist die Reinigung wichtig. Das heißt aber nicht, dass Sie Ihren Körper nicht mit einer nährenden, feuchtigkeitsspendenden Körperlotion einschmieren müssen. Denn Ihr Körper braucht sie noch. Die Reinigung ist perfekt für fettige Haut. Sie können Ihren Körper zum Beispiel ein- bis zweimal pro Woche mit Naïf Purifying Body Scrub peelen. Dieses Peeling ist frei von schädlichen Stoffen wie Parabenen, SLS, Mineralölen, chemischen Konservierungsmitteln oder aggressiven Chemikalien.

 

Wo kann ich meine Frage zur Hautpflege stellen?

Haben Sie noch Fragen oder Zweifel an der richtigen Hautpflege für Ihre Haut? Das Beautykaufen-Team ist bereit, Ihnen zu helfen! Sie können uns werktags telefonisch erreichen oder eine E-Mail an [email protected] senden. Sehen Sie sich auch diese Seite über Selbstbräuner oder diese Seite über allgemeine Hautpflege an, vielleicht finden Sie dort Ihre Antwort!